stuttgart-brunnen-adecco-blog

Sportliche Verstärkung in der Niederlassung Stuttgart

Seit ihrem zwölften Lebensjahr gehörte Laura Jung zur deutschen Nationalmannschaft der Rhythmischen Sportgymnastik. In dieser Zeit hat die Einundzwanzigjährige dreizehnfache deutsche Meisterin bereits dreimal erfolgreich die Weltmeisterschaften und fünfmal die Europameisterschaften geturnt. Zuletzt wurde sie im Mai dieses Jahres in Bremen Deutsche Meisterin im Mehrkampf und mit den Keulen sowie Vizemeisterin mit Reifen, Ball und Band. Als es trotzdem für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Rio nicht reichte, beendete sie im Juni ihre erfolgreiche Karriere.

Acht Jahre war Laura Jung Mitglied der Nationalmannschaft der Rhythmischen Sportgymnastik. Doch der jungen Sportlerin war von Anfang an klar, dass trotz des Leistungsports ihre berufliche Zukunft nicht auf der Strecke bleiben darf. Durch intensive Gespräche mit ihrem Laufbahnberater des Olympiastützpunkts Stuttgart wurde sie auf das Adecco Athletenprogramm aufmerksam.

Seit 2006 kooperiert der Personaldienstleister mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und unterstützt im Rahmen des Athletenprogramms junge Profisportler bei der beruflichen Karriere.

Dazu gehört seit diesem Jahr auch das Angebot von spitzensportfreundlichen Ausbildungsplätzen bei Adecco. Laura Jung, die eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich absolvieren möchte, hat sich erfolgreich bei der Adecco Niederlassung in Stuttgart für die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beworben und wird die Kolleginnen und Kollegen vor Ort ab dem ersten September unterstützen. Als ehemalige Leistungssportlerin bringt sie dabei vor allem Ehrgeiz und Durchhaltevermögen mit, das hat sie anderen jungen Nachwuchskräften voraus.