Offene Stellen, aber kaum Bewerbungen?

Suchen Sie dringend Fachkräfte? Viele Geflüchtete bringen wertvolle Qualifizierungen mit und möchten langfristig in Deutschland bleiben – nutzen Sie dieses Potential. In Zusammenarbeit mit Ihrer lokalen Agentur für Arbeit finden wir passende Mitarbeitende für Sie und bilden sie für den Job in Ihrem Unternehmen aus. Sichern Sie sich die Fachkräfte, bevor sie auf dem Arbeitsmarkt ankommen.

Schon seit Jahren bringen wir Geflüchtete mit ihren individuellen Fähigkeiten und Qualifikationen erfolgreich mit Kunden zusammen. Wir bieten dafür passgenaue Lösungen und Services wie beispielsweise Training on the job oder den CV Maker. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an, gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Ihr Unternehmen.

Jetzt Mitarbeitende anfragen

 

Ihre Vorteile mit dem Adecco Job-Turbo




Icon Euro


Keine Kosten

 

Icon Arbeitsaufwand


Kein Arbeitsaufwand

 

Icon Spezialisten


Einstellung passenden Personals

 

 

Wie läuft der Jub-Turbo mit Adecco ab?



1.

Icon Recruiting

Identifikation & Analyse


Zuerst identifizieren wir Ihre Bedarfe und analysieren die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie von den Kandidat:innen benötigen.

2.

Icon Weiterentwicklung

Allgemeine Qualifizierung


Im nächsten Schritt geht die Qualifizierung der Geflüchteten – bei Bedarf – mit Integrations- und Sprachkursen oder Weiterbildungen los.

3.

Icon Qualifikation

Jobbezogene Qualifizierung


Bei Bedarf folgen jobbezogene Kurse und Fortbildungen.

4.

Icon Vertragsunterzeichnung

Beschäftigung der Kandidat:innen


Sie beschäftigen die Kandidat:innen. Die Adecco steht diesen weiterhin als Betreuer zur Seite.

Job-Turbo Arbeitsmarktintegration der Adecco Group


Turbo

Die junge Ukrainerin Viktoria Pechenieva findet durch die Job-Turbo Arbeitsmarktintegration einen Job. Sehen Sie sich im Video vom Bayerischen Rundfunk ihre Geschichte an.


Jetzt Bericht anschauen

 

 

"Wir begrüßen den von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil angekündigten Turbo zur Arbeitsmarktintegration außerordentlich. Als einer der führenden Personaldienstleister in Deutschland geben wir ein klares Bekenntnis ab, Politik und Unternehmen bei dieser gesellschaftlich wichtigen Aufgabe zu unterstützen."


Peter Blersch, President Adecco Group Deutschland

 

 

Whitepaper zum Adecco Job-Turbo

Ohne die Geflüchteten, die in den letzten Jahren einen Job angetreten haben, wäre der Arbeitsmarkt in Deutschland hinsichtlich des Arbeitskräftemangels noch stärker unter Druck geraten. Lesen Sie in unserem Whitepaper, wie wir die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten weiter vorantreiben.


Whitepaper herunterladen

Whitepaper zum Adecco Job-Turbo

 


Amin Seido Khudeida – vom Geflüchteten zum Mitarbeiterbetreuer

Amins Erfolgsgeschichte: Vom Geflüchteten zum Mitarbeiterbetreuer

Geflüchtete in Arbeit bringen – das können und machen wir bereits erfolgreich. Im Dezember 2015 ist Amin Seido Khudeida nach Deutschland gekommen. Heute arbeitet er als Mitarbeiterbetreuer im Team der Adecco bei einem großen Logistikunternehmen.


Erfolgsgeschichte lesen

 

Unsere Lösungen für Ihre Herausforderungen



1. Bürokratische Hürden

LÖSUNG
Wir kennen uns mit den rechtlichen Anforderungen und dem Behörden-Dschungel aus begleiten Sie Schritt-für-Schritt.

 

2. Sprachbarrieren

LÖSUNG
Wir stellen fest, auf welchem Sprach-Niveau sich die potentiellen Kandidat:innen bewegen und welche Soft Skills sie mitbringen und sorgen dafür, dass Sprachbarrieren beseitigt werden. 

 

3. Fehlende Qualifikationen

LÖSUNG
Nutzen Sie unser Angebot zur Weiterbildung: Wir bieten – je nach Bedarf – Integrations- und Sprachkurse an. Mithilfe zusätzlicher, jobbezogener, Trainings werden aus Bewerber:innen die passenden Kandidat:innen für Ihr Unternehmen.

 

 

4. Eingeschränkte Mobilität der Geflüchteten

LÖSUNG
Wir beraten Sie gerne dabei, Services zu finden, die Ihren künftigen Mitarbeitenden helfen, schnell und einfach zur Arbeit zu kommen. 

 

5. Fehlendes internes Commitment

LÖSUNG
Wer Geflüchteten eine Chance bei der Besetzung von Vakanzen geben will, sollte die Belegschaft von Anfang an dafür sensibilisieren. So stellen Sie sicher, dass die Kandidat:innen ideal unterstützt werden.

 

 

Wichtige Fragen und Antworten zum Job-Turbo


Der Job-Turbo oder die Turbo Arbeitsmarktintegration ist ein Projekt der Bundesagentur für Arbeit in Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen mit dem Ziel, Geflüchtete in Arbeit zu bringen. Sprach- und Integrationskurse sowie Qualifizierungen der Kandidat:innen übernimmt die Adecco. Anschließend vermittelt die Adecco die Kandidat:innen an Unternehmen.

Bei der Adecco Group, zu der auch die Adecco gehört, rekrutieren, vermitteln und qualifizieren wir seit Jahren Geflüchtete für den deutschen Arbeitsmarkt. Es ist unser erklärtes Ziel, Menschen bei einem Neuanfang in einem fremden Land zu helfen und gleichzeitig gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Wir setzen uns mit Ihnen zusammen, identifizieren Ihren Bedarf und analysieren die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie brauchen. Anschließend qualifizieren wir Geflüchtete allgemein und jobbezogen (je nach Bedarf Sprach- und Integrationskurse, Theorieunterricht oder On-the-Job-Training). Sie übernehmen den/die qualifizierte:n Kandidat:in – die Adecco steht den Kandidat:innen weiterhin zur Seite.

Im Job-Turbo-Projekt arbeiten wir eng mit den örtlichen Arbeitsagenturen sowie lokalen Weiterbildungs-Trägern zusammen. Die Adecco unterstützt die Bildung dieser lokalen Cluster durch Gesprächsangebote und aktive Mitarbeit, um weitere Potenziale für Geflüchtete zu entdecken.


Jetzt Fachkräfte anfragen