Privacy & Security Lead (m/w/d)

Adecco bietet Ihnen spannende Einsatzmöglichkeiten in namhaften Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Sie möchten sich beruflich verändern? Dann bewerben Sie sich beim weltweit größten Personaldienstleister.

Wir suchen Sie, im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung, als

Privacy & Security Lead (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Hauptansprechpartner und Experte für Cybersecurity, insbesondere bei deren Gewährleistung in der Entwicklungsphase von Medizinprodukten
  • Durchführung von Standard Operating Procedures (SOPs)
  • Vornehmen von Risk Assesments und Vulnerability Management
  • Verantwortung für das Product Cybersecurity Compliance Roadmap
  • Sensiblisierung der Kolleginnen und Kollegen für die Wichtigkeit von Datenschutz und Sicherheit beim Design von Medizinprodukten
  • Verantwortung für die Einhaltung der produktspezifischen Cybersecurity-Strategien und Definition sowie Implementierung entsprechender Richtlinien in den Produkt-entwicklungsteams
  • Identifikation geeigneter Tools zur Gewährleistung der IT-Security sowie dessen Einführung in den beteiligten Fachbereichen
  • Verantwortung für Cybersecurity-Risiken und Achtung auf die Wahrung der Sicherheitsrichtlinien und -verfahren
  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Vulnerability Assessments, Penetration Tests und Security Audits
  • Mitglied in der GRD Cybersecurity Community und deren Arbeitsgruppen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium der Informatik, Informationssicherheit oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Cybersecurity, idealerweise mit Weiterbildung zum Certified Information Security Manager (CISM) oder eine ähnliche Zertifizierung wie CSSLP, CISSP oder OSCP
  • Kenntnisse im Microsoft Security Development Lifecycle einschließlich Risk Modelling, Vulnerability Analyse und sicheren Codierungstechniken sind von Vorteil
  • Ebenso wünschenswert: Know-how im Umgang mit Microsoft Thread Modelling Tool, der Erstellung benutzerdefinierter Vorlagen, der Analyse statischer Codes, der Anwendung von Tools wie Fortify SCA und Klocwork sowie in der Arbeit mit Fuzzing-Konzepten und -Tools
  • Vorzugsweise vertraut mit den Vorschriften und Qualitätsstands für Medizinprodukte, z. B. ISO / IEC 362443 4-1 und/oder 4-2, ISO 13485, ISO 14971 und/oder FDA 21 CFR 820.30
  • Erfahrung im Cybersecurity framework, u. a. NISR SP 800, ISO 27000 und NIST CSF von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil aber kein Muss
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten Präsentationsfähigkeiten und der Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit verschiedenen globalen Konzernen

Ihre Perspektiven

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine übertarifliche Bezahlung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein elektronisches Zeiterfassungssystem
  • Individuelle und persönliche Beratung und Betreuung durch Ihre Adecco Niederlassung
  • Einen leistungsstarken und namhaften Arbeitgeber an Ihrer Seite

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte online über den Button “Jetzt online bewerben” und wählen als betreuende Niederlassung “Friedberg” aus, oder schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: friedberg@adecco.de

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können.

Ist dies nicht ganz die passende Stelle für Sie?
Kein Problem, bewerben Sie sich doch initiativ - vielleicht können wir Ihnen eine andere Stelle anbieten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Kontakt

Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Frau Celine Heck
Haagstraße 8
61169 Friedberg
Telefon +49 6031/68461-0
friedberg@adecco.de
ViewCounter

Dieses Stellenangebot empfehlen

*
*
*