Fachinformatiker (m/w/*) für Helpdesk

  • Vertragsart
    Arbeitnehmerüberlassung
  • JOB-ID
    76188
  • Branche
    IT-Dienstleistungen / EDV-Schulung
  • Arbeitszeitmodell
    Vollzeit

Adecco bietet Ihnen spannende Einsatzmöglichkeiten in namhaften Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Zusätzlich bieten wir Ihnen jetzt eine verkürzte Probezeit. Nur 4 statt 6 Monate, für mehr Sicherheit und Planbarkeit für Ihre Zukunft.

Sie möchten sich beruflich verändern? Dann bewerben Sie sich beim weltweit größten Personaldienstleister.

Fachinformatiker (m/w/*) für Helpdesk

Ihre Aufgaben

  • 1st-Level-Support für Softwareprodukte und Applikationen
  • Aufnahme von Störungsmeldungen und Serviceanfragen und deren Bearbeitung
  • Steuerung, Überwachung und Bearbeitung von eingehenden Incidents
  • Durchführung von Remote Services unter Einsatz entsprechender Softwaretools
  • Implementierung von Workarounds
  • Priorisierung und qualifizierte, fachbezogene Weiterleitung an den nachgelagerten Support

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Informatikkaufmann oder IT-Systemkaufmann, alternativ über eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Zudem haben Sie Erfahrung im Helpdesk
  • Erste Erfahrung im Umgang mit einem Ticket-Systems konnten Sie ebenfalls bereits sammeln

Ihre Perspektiven

Sie erwartet eine 360°-Betreuung in unserer Niederlassung sowie eine attraktive, übertarifliche Bezahlung. Des Weiteren erwartet Sie beim Kunden eine ausgiebige Einarbeitung in einem innovativen Team mit flachen Hierarchien sowie eine Chance auf Übernahme.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf bevorzugt über unsere Online-Bewerbungsplattform oder über die unten angegebene E-Mail-Adresse und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Kontakt

Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Frau Melanie Fasold
Sedanstraße 18
93055 Regensburg
Telefon +49 941/79590-0
regensburg@adecco.de
ViewCounter

Dieses Stellenangebot empfehlen

*
*
*