Device Manager for Medical Devices (m/w/d) für ein internationales Pharmaunternehmen in Frankfurt-Höchst

  • Ort
    Frankfurt, Hessen
  • Vertragsart
    Arbeitnehmerüberlassung mit Option zur Übernahme
  • JOB-ID
    01371492-1
  • Arbeitszeitmodell
    Vollzeit
  • Kategorie
    Ingenieurwesen/Entwicklung & Konstruktion - Medizintechnik

Talente entfalten, Ideen verwirklichen und das mit einem attraktiven und Ihrer Qualifikation
entsprechenden Vergütung in einem internationalen Arbeitsumfeld!

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich jetzt als

Device Manager for Medical Devices (m/w/d) für ein internationales Pharmaunternehmen in Frankfurt-Höchst

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte

  • Postmarket Product Performance Monitoring & Improvement
  • Leitung des Product Improvement Teams (PIT) bei der Bewertung von Produktproblemen, um geeignete Produkt-/Prozessverbesserungen oder andere Minderungsmaßnahmen zu identifizieren
  • Organisation und Leitung der Product Improvement Team (PIT)-Meetings
  • Überwachung der Produktleistung in Bezug auf Beschwerden (data from Product Technical Complaint (PTC) analysis), produktspezifisches Feedback von Märkten, Gesundheitsdienstleistern (HCP) und Behörden, wiederkehrende Abweichungen und/oder andere Herstellbarkeitsprobleme, die während der Produktherstellung und des Freigabeprozesses registriert wurden, u.s.w.
  • Identifikation potenzieller Bereiche für Produktverbesserungen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Compliance
  • Definition und Gewährleistung angemessener proaktiver Maßnahmen
  • Leitung kleinerer Projekte
  • für CE marked Medical Devices: Koordination und Unterstützung Post-market Surveillance-Aktivitäten und Verantwortung für die Konformitätsprüfung in Bezug auf die zugewiesenen Produkte
  • Design Control Processes and Regulatory Compliance
  • Anlaufstelle für das Marketing
  • Unterstützung/Durchführung der Evaluation von Change Controls, mit Relevanz für Netzwerkstandorte und deren Kommunikation (jeweils standortübergreifende Change Controls)

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss in Medizintechnik, Pharmazie oder Naturwissenschaften
  • praktische Kenntnisse des Qualitätsmanagements im GMP-Umfeld und der relevanten regulatorischen Anforderungen in Bezug auf zugewiesene Produkte (z. B. 21CFR820, ISO13485, MDD/MDR)
  • gute Kenntnisse in Projektmanagement- und Troubleshooting (GPS)-Methoden sind von Vorteil
  • gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamplayer-Mentalität

Ihre Perspektiven

  • ein spannendes Arbeitsfeld bei einem weltweit tätigen Pharmakonzern
  • außertarifliche Bezahlung
  • eine 37,5-Stunden-Woche
  • Arbeitszeitsouveränität
  • Homeoffice an drei Tagen pro Woche möglich
  • Mitarbeiterparkplätze
  • gute Erreichbarkeit mit dem PKW und den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • persönliche Betreuung durch Ihren Ansprechpartner

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf bevorzugt über unsere Online-Bewerbungsplattform oder über die unten angegebene E-Mail-Adresse und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen.

Ihr Kontakt

Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Frau Christine Vögerl
Theodor-Heuss-Allee 108
60486 Frankfurt am Main
Telefon +49 69/66 81 94 600
pharma@adecco.de
ViewCounter