Country Medical Expert Vaccines Pharmacovigilance (m/w/d)

  • Ort
    Frankfurt Am Main, Hessen
  • Vertragsart
    Arbeitnehmerüberlassung
  • JOB-ID
    01246356-1
  • Arbeitszeitmodell
    Vollzeit
  • Kategorie
    Naturwissenschaftliche Forschung - Labor, Forschung

Adecco bietet interessante Job- und Karrieremöglichkeiten. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich beim weltweit größten Personaldienstleister!

Bei einem unserer namhaften Kunden in Frankfurt am Main, sind wir auf der suche nach einem Country Medical Expert Vaccines Pharmacovigilance (m/w/d), es bietet sich diese interessante Perspektive im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.

Country Medical Expert Vaccines Pharmacovigilance (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Temporäre Unterstützung bei der Markteinführung eines Impfstoffes
  • Übernahme der Produktverantwortung für diesen Impfstoff auf nationaler Ebene und assoziierter Aufgaben im Bereich Pharmakovigilanz/Arzneimittelsicherheit der
  • Produktbezogene (s.o.) fachlich verantwortliche Sicherstellung der Anwendungssicherheit von Impfstoffen im Vertrieb und/oder der Herstellung der SADG
  • Erstellung und Bewertung von Berichten zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen unter klinischen Gesichtspunkten und von zuverlässigen klinisch-differentialdiagnostischen Gutachten
  • Mitarbeit im globalen Pharmakovigilanz-Netzwerk, Einbringung der Erfahrungen und Kenntnisse aus dem deutschen Kompetenzzentrum Pharmakovigilanz
  • Mitarbeit bei der länderübergreifenden Erkennung und Bewertung von potenziellen Sicherheitsrisiken und ggf. notwendige Risikoabwehrmaßnahmen
  • Ordnungsgemäße Recherche von einzelnen Verdachtsfällen zu Risiken von Impfstoffen, unter Berücksichtigung aller in Frage kommender Quellen (z.B. Ärzte, Apotheker, Patienten, Behörden)
  • Medizinische Nachverfolgung dieser Verdachtsfälle bei den Berichtenden oder anderen beteiligten Ärzten, Bewertung der eingegangenen Meldungen nach den nationalen und internationalen Standards im Rahmen der Sentinel-Funktion/Signal Detektion, hierbei Berücksichtigung von medizinisch/klinisch differentialdiagnostischen Aspekten und Kenntnissen über Wirkungsweisen der bei diesen Patienten angewendeten Impfstoffes, über das Erkrankungsbild sowie klinisch-pharmakologische Aspekte z.B. bzgl. Wechselwirkungen
  • Medizinisches Erkennen von Risiken/Signalen, die sich aus Einzelfallmeldungen oder der Summe von Meldungen zu einem Präparat ergeben, daraus ggf. medizinische Entwicklung von Maßnahmen zum Schutz von Patienten bei der Anwendung von Arzneimitteln und Risikominimierung
  • Implementierung von risikominimierenden Maßnahmen (aRMM) zur Risikoabwehr Medizinisch-wissenschaftliche Begleitung von Risikomanagementmaßnahmen und Teilnahme an deren Umsetzung
  • Beitrag zur Verhinderung von Fehlgebrauch sowie Sicherstellung der richtigen
    Anwendung (vorbeugender Gesundheitsschutz)
  • Information des Stufenplanbeauftragten über potenzielle Signale/Risiken von Impfstoffen
  • Medizinische Begleitung von Risikoverfahren und Verfahren zur Risikoabwehr
  • Medizinische Arzneimittelinformation bzgl. Sicherheitsaspekten und gebrauchssichernder Hinweise für die Therapie/Anwendung (z.B. Anpassung der Fach- und Gebrauchsinformation) für Ärzte, Apotheker und Patienten
  • Medizinische Verantwortung im Rahmen der delegierten Aufgaben des
    Stufenplanbeauftragten nach AMG und AMWHV

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Human- oder Veterinärmedizin bzw. Pharmazie oder in der Humanbiologie, aber dann vertiefte Kenntnisse in der Pharmakovigilanz zwingend notwendig
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit PV- Datenbanken ( zum Bsp. Argus) wünschenswert
  • Erfahrung in der Pharmakovigilanz ( sollte im Profil ersichtlich sein)
  • Teamfähig, Kommunikativ, Gewissenhaft

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf bevorzugt über unsere Online-Bewerbungsplattform oder über die unten angegebene E-Mail-Adresse und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen.

Gesundheit und Sicherheit haben für uns bei allen Tätigkeiten höchste Priorität - in der aktuellen Situation umso mehr. Wir und unsere Kunden beraten uns kontinuierlich mit Medizin- und Gesundheitsexperten und treffen in unseren Gebäuden und Geschäftsräumen alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter/innen und aller anderen Menschen zu gewährleisten.

Ihr Kontakt

Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Herr Karim Elmaarri
Theodor-Heuss-Allee 108
60486 Frankfurt am Main
Telefon +49 69/66 81 94 176
Karim.Elmaarri@dis-ag.com
ViewCounter