Eine von uns im Spotlight: Anja Brandau

 

Am 8. Juni 2013 findet in Bonn die Messe women&work statt und Adecco ist als Hauptsponsor mit dabei. Im Rahmen der Messe wird jedes Jahr das Magazin "Spotlight" veröffentlicht. Die "Spotlight" stellt Frauen aus den unterschiedlichsten Unternehmen in Führungspositionen vor. Wir haben uns das zum Anlass genommen, dieses Jahr wieder zwei Managerinnen bei Adecco vorzustellen. Heute berichtet Anja Brandau, Account Executive International Sales in Shanghai, über ihren beruflichen Werdegang:

 

Mein Lebensmotto

Man sollte Chancen, die sich in der beruflichen Entwicklung bieten, wahrnehmen, auch wenn man dafür seine Komfortzone verlassen muss.

Lehrjahre

Meinen ersten Schritt in das Berufsleben machte ich in einem ländlichen Steuerberatungsbüro in Schleswig-Holstein. Bereits während der Ausbildung stellte ich für mich fest, dass der Umgang mit unseren unterschiedlichen Mandanten und die Abwicklung ihrer Buchhaltung mir sehr viel mehr Freude machten, als beispielsweise das etwas einseitige Erstellen von Steuererklärungen und die Kommunikation mit den entsprechenden Behörden. Daher wechselte ich direkt nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung als Finanzbuchhalterin zu einem deutschlandweit tätigen Tonträgerunternehmen in Kiel – und somit vom Land in die Stadt.

Erste Schritte

Mein Personalchef erkannte damals bereits recht schnell, dass mir die Kommunikation und der Umgang mit Menschen sehr wichtig sind, und bot mir nach eineinhalb Jahren im Unternehmen eine Position als Filialleitungsassistenz in Frankfurt am Main in der dort neu zu eröffnenden Niederlassung an. Im fernen und aufregenden Frankfurt erwartete mich nun ein deutlich vielfältigeres Arbeitsumfeld mit Schwerpunkt in der Servicedienstleistung. Zu meinen neuen Aufgaben gehörten neben den administrativen Tätigkeiten auch der Umgang mit Kunden, Reklamationen und die Einsatzplanung unserer internen 40-köpfigen Belegschaft. Koordination, Improvisation und Organisationstalent waren von jetzt an mein „tägliches Brot”, und ich merkte immer mehr, dass mir eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der viel Flexibilität gefragt ist, sehr liegt. Mein Engagement wurde damals belohnt, und so wurde ich nach weiteren eineinhalb Jahren die erste Filialleiterin des Unternehmens unter 25 Jahren. Von nun an waren die Rekrutierung sowie die Betreuung und Entwicklung des internen Personals meine Arbeitsschwerpunkte.

Der Weg nach oben

1999 wechselte ich in die Personaldienstleistungsbranche und begann meine Laufbahn als Niederlassungsleiterin bei einem kleinen, regional tätigen Dienstleister. Hier lernte ich das Geschäft der Zeitarbeit und Personalvermittlung von der Pike auf. In den folgenden Jahren qualifizierte ich mich zur Personalfachkauffrau weiter und studierte mit Erfolg im Anschluss nebenberuflich Betriebswirtschaft, bevor ich 2007 zu Adecco wechselte. Innerhalb der nächsten Jahre führte ich verschiedene Niederlassungen und Bereiche des Unternehmens in Frankfurt. Seit November letzten Jahres bin ich für die Adecco Group bei unserem Joint Venture FESCO Adecco in Shanghai (China) tätig und betreue dort zusammen mit circa 400 chinesischen FESCO Adecco Kolleginnen und Kollegen unsere deutschen Kundenunternehmen.

Mein Tipp für Einsteigerinnen

Seien Sie flexibel und mutig. Trauen Sie sich ruhig auch mal, von Ihrem ursprünglich eingeschlagenen Weg abzuweichen und ungewohntes Terrain zu betreten. Es eröffnen sich immer wieder neue Möglichkeiten, die Sie sowohl in Ihrer beruflichen als auch in Ihrer persönlichen Entwicklung weiterbringen.  

 

 

 

Sämtliche Bezeichnungen richten sich an beide Geschlechter.  

 Content Editor Web Part

Die Karrieremesse

Adecco war als Hauptsponsor auf der women&work Karrieremesse vertreten. Lesen Sie hier unseren Nachbericht zur Messe

Zu Nachbericht & Impressionen

Im Spotlight

Adecco Jobsuche

Maria-Lucia Gergen, Niederlassungsleiterin Heidelberg, erzählt von ihrem beruflichen Werdegang und gibt Tipps für Einsteigerinnen.

Hier mehr erfahren

Leben in Fernost

Anja Brandau ist für die Adecco Gruppe für FESCO Adecco Services in Schanghai tätig und berichtet uns von ihren Erlebnissen.

Erfahren Sie hier mehr

Der erste Eindruck

Warum Karriere im Kleiderschrank beginnt, erläutert Hildegard Knoch-Will in ihrem Gastbeitrag.

Lesen Sie hier ihre Tipps