Mit Adecco zum passenden Job

 

„Eine von uns“ schildert ihre Erfolgsstory im Interview

Petra Schremser war von 2010 bis 2012 als Mitarbeiterin im Kundeneinsatz für Adecco in verschiedenen Unternehmen tätig. 2012 wurde sie von unserem Kundenunternehmen in eine Festanstellung übernommen.

Frau Schremser, wie sind Sie damals zu Adecco gekommen?

Als ich 2010 mit Mitte 40 und rund 25 Jahren Berufserfahrung arbeitslos wurde, war ich noch recht zuversichtlich: lückenloser Lebenslauf, fundierte Aus- und Weiterbildungen, gute Zeugnisse – das dürfte doch kein Problem sein! Doch über 50 Bewerbungen weiter war diese Zuversicht schon etwas geschrumpft. Zum Glück hatte ich mich in dieser Zeit auch bei Adecco in Mannheim beworben. Eine Stelle fand sich dann über die Niederlassung in Heidelberg. Das war der Beginn einer zweieinhalbjährigen sehr guten Zusammenarbeit, die für mich nun mit einer Festanstellung durch den letzten Auftraggeber endet.

Welche Erfahrungen haben Sie bei Adecco gesammelt?

Zum Kundenstamm von Adecco gehören viele namhafte Unternehmen in der Region. Ich lernte in dieser Zeit vier Firmen und somit vier verschiedene Branchen, vier verschiedene EDV-Systeme, vier charakterlich völlig unterschiedliche Chefs mit unterschiedlichen Führungsstilen kennen -
eine Herausforderung, die hohe Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Auffassungsgabe erforderte, aber enorm spannend und lehrreich war. Die gute Betreuung durch das Adecco Team war dabei sehr hilfreich. Ich konnte mir in dieser Zeit selbst einiges beweisen, und mein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl sind gestiegen.

Gab es für Sie einen ganz besonderen Einsatz?

Da die Niederlassungen gebietsübergreifend arbeiten, hatte ich sogar einen Einsatz in Karlsruhe bei einem US-geführten Unternehmen, was sich bei meiner jetzigen Stelle als vorteilhaft für mich erwies.

Worin liegt für Sie der Vorteil der Arbeitnehmerüberlassung?

Viele Unternehmen scheuen heutzutage die Flut der Bewerber und das Risiko einer „falschen“ Personalwahl. Auch mein jetziger Arbeitgeber hat sich daher auf die Erfahrung und Vorauswahl von Adecco verlassen. Auf dem freien Arbeitsmarkt wäre ich nie an diese Arbeitsstelle gekommen. Meine Betreuerinnen haben ein gutes Händchen bewiesen und durch ihre Erfahrung und  Menschenkenntnis gemerkt: Mein jetziger Arbeitgeber und ich passen sehr gut zusammen! Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Falls ich nochmals eine Stelle suchen sollte, werde ich sicherlich wieder bei Adecco anklopfen.

Wir bedanken uns bei Ihnen für das Interview und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!