Equal Pay

Equal Pay – englisch für „gleiche Bezahlung“ – steht für die finanzielle Gleichstellung eines Zeitarbeitnehmers mit einem vergleichbaren Stammmitarbeiter während der Dauer der Arbeitnehmerüberlassung.

Artikel

Dieser Grundsatz ergibt sich aus dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und soll verhindern, dass Zeitarbeitnehmer schlechter behandelt werden als das Stammpersonal. Eine Abweichung von diesem Grundsatz ist nur über Tarifverträge möglich.