Soforthilfe für Erdbebenopfer auf Haiti


Düsseldorf, 21. Januar 2010 – Eile ist geboten, nachdem das verheerende Erdbeben die Bewohner von Haiti am vergangenen Dienstag heimgesucht hat. Gezielte Hilfe vor Ort für die Menschen des karibischen Inselstaates ist jetzt gefordert: die Geschäftsleitung der Adecco Gruppe in Deutschland trägt einen Teil dazu bei und hat der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. eine Spende von 10.000 Euro überreicht.

„Entscheidend ist, dass die Unterstützung schnell auf Haiti ankommt“, sagt Andreas Dinges, Country Manager der Adecco Germany Holding. „Die Johanniter sind seit Tagen im Krisengebiet im Einsatz um zu helfen – dazu möchten wir unseren Beitrag leisten.“

Vor allem sauberes Trinkwasser, Nahrung, Notunterkünfte und medizinische Hilfe fehlen. Seit vergangenem Samstag ist ein dreiköpfiges Soforthelfer-Team der Johanniter vor Ort. Mit dabei hatten sie ein „Emergency Health Kit“ nach WHO-Standard, mit dem jetzt über 10.000 Menschen drei Monate lang medizinisch versorgt werden können. Enthalten sind dringend benötigte Medikamente, Sterilisationstechnik, Verbandsmaterial und eine Grundausstattung an chirurgischen Instrumenten. Das Material wurde noch am Wochenende an das Krankenhaus „Hospital Adventiste d'Haiti“ in Port-au-Prince übergeben. Es war durch das Erdbeben nur leicht beschädigt worden und leistete in den vergangenen Tagen Tausenden von Verletzten Hilfe.

„Wir planen weitere Hilfsmaßnahmen und haben gerade ein zweites, größeres Team aus Ärzten, Rettungsassistenten und einem Logistiker, entsandt“, sagt Uwe Kramp, Regionalvorstand Rhein-Ruhr Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. „Mit Spenden wie denen von Adecco können wir nun schnell helfen und bauen auf Beiträge weiterer Unternehmen.“

 Adecco startet darüber hinaus einen Mitarbeiterspendenaufruf. „Haiti wird noch lange die Hilfe der Welt benötigen“, sagt Andreas Dinges. „Auf diesem Weg wollen wir uns für die langfristige Unterstützung der Johanniter stark machen.“

 

Über Adecco
Adecco S.A. ist ein Fortune Global 500 Unternehmen und Weltmarktführer für Personaldienstleistungen. Die weltweite Adecco Gruppe verbindet täglich über 500.000 Mitarbeiter mit Kunden durch ihr globales Netzwerk von 28.000 internen Mitarbeitern und über 5.700 Niederlassungen in mehr als 60 Ländern und Gebieten. Gelistet in der Schweiz und gemanagt von einem internationalen Team mit branchenübergreifender Marktkompetenz rund um den Globus, bietet die Adecco Gruppe ein einmaliges Angebot an flexiblen Arbeitsmodellen und Karrieremöglichkeiten für Kunden und Mitarbeiter. Adecco S.A. ist in der Schweiz registriert (ISIN: CH0012138605) und am Swiss Stock Exchange gelistet mit Handel am SWX Europe (SIX: ADEN) und dem Euronext in Paris (EURONEXT: ADE).

Kontakt für Presseanfragen:
Dorothea Winne
Pressesprecherin
Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Telefon: 0211 – 30 140 233
E-Mail: Dorothea.Winne@adecco.de
www.adecco.de