Das Vorstellungsgespräch

Bewerbungstipps - Vorstellungsgespräch 

Die erste Hürde ist geschafft! Nun gilt es, im Vorstellungsgespräch den Personaler von Ihrer Person zu überzeugen.

Sie haben es geschafft und die erste Hürde im Bewerbungsprozess genommen. Nun gilt es den Personaler von Ihrer Person zu überzeugen. Das Vorstellungsgespräch ist für das Unternehmen der erste Weg, um einen persönlichen Eindruck von Ihnen zu bekommen, Sie besser kennenzulernen und eine weitere Auswahl der Kandidaten treffen zu können.
Dem zukünftigen Arbeitgeber bietet sich zudem die Möglichkeit, Sie vom Unternehmen zu überzeugen und sich Ihnen als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren. Setzen Sie sich also vor dem Gespräch ein klares Ziel. Wie ist Ihre Erwartungshaltung gegenüber dem zukünftigen Arbeitgeber? Was wünschen Sie sich?

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Eine gute Vorbereitung ist ausschlaggebend für das Gespräch. Stellen Sie sich vorab zu dem Gespräch die folgenden Fragen und formulieren Sie Ihre Antwort darauf: Warum streben Sie eine neue Tätigkeit in einem neuen Umfeld an? Für Ihren Ansprechpartner ist es von Interesse zu erfahren, weshalb Sie nicht mehr in Ihrem jetzigen Job bleiben möchten oder können.

Sie sollten sich im Vorfeld über das Unternehmen, in dem Sie zukünftig arbeiten möchten, ausführlich informieren und auseinandersetzen. Recherchieren Sie: Wer ist mein zukünftiger Arbeitgeber? In welcher Branche ist er tätig? Wie groß ist er? Wie viele Standorte gibt es? Die Beantwortung dieser Fragen ist für Ihren Gesprächspartner ein Hinweis auf Ihre Motivation hinsichtlich der vakanten Position.

Punkten Sie mit eigenen Fragen

In jedem Bewerbungsgespräch erhalten Sie die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen. Je besser Sie darauf vorbereitet sind, desto besser ist der Eindruck, den Sie hinterlassen.  Erstellen Sie vorab  einen Fragenkatalog und nehmen Sie ihn mit in das Bewerbungsgespräch. Achtung: Fragen zu Vertragskonditionen und Gehalt sind häufig für das Zweitgespräch vorgesehen. Warten Sie also, bis man Sie daraufhin anspricht.

Machen Sie sich ein klares Bild über die Position

Im Bewerbungsgespräch wird genau geprüft, ob die ausgeschriebene Position zu Ihnen passt.  Vergleichen Sie vor dem Gespräch die Stellenausschreibung mit Ihren fachlichen Qualifikationen und bisherigen Erfahrungen. Oftmals findet man hier schon Parallelen aus den vergangenen Tätigkeiten und kann diese anhand von Beispielen im Gespräch darlegen. Auch Fragen außerhalb Ihrer beruflichen Qualifikation, also zu Ihren persönlichen Eigenschaften, zielen darauf ab Sie besser kennenzulernen.

Unser Tipp: bereiten Sie sich in jedem Fall auf die Frage nach Ihren persönlichen Stärken und Schwächen vor, denn diese wird in 90 Prozent aller Vorstellungsgespräche gestellt, um Ihre ehrliche Selbsteinschätzung zu erfahren!

Überzeugen Sie!

Ein Vorstellungsgespräch ist ein Verkaufsgespräch! Finden Sie die passenden Argumente, weshalb gerade Sie der oder die Richtige für die Position sind.  Seien Sie ehrlich und authentisch. Präsentieren Sie sich von Ihrer besten Seite.

Zum Abschluss noch einmal nützliche Tipps zum Vorstellungsgespräch:

  • Pünktlichkeit: Planen Sie ausreichend Zeit ein, um rechtzeitig und entspannt zum vereinbarten Termin zu erscheinen.

  • Kleidung: Die Kleidung sollte der Position angemessen ausgewählt sein. Und vor allem müssen Sie sich darin wohlfühlen. Überlegen Sie sich, wie der Dresscode für die ausgeschriebene Position oder im Unternehmen sein könnte. Zum Beispiel ist im kaufmännischen Bereich meistens ein Kostüm oder ein Hosenanzug angemessen.  

  • Begrüßung: Schalten Sie im Vorfeld Ihr Handy aus und versuchen Sie beim Blickkontakt mit Ihrem Ansprechpartner zu lächeln. Denn der erste Eindruck zählt. Warten Sie bis Ihnen ein Platz angeboten wird.

  • Selbstbewusstsein: Bereiten Sie sich gut vor, damit Sie sicher und entsprechend selbstbewusst auftreten können. Sprechen Sie klar und deutlich und nicht zu schnell. Vermeiden Sie Worthülsen (zum Beispiel:  "Ich will mal so sagen... ", "Sind wir mal ehrlich... ").

  • Antworten Sie genau auf die Fragen und hören Sie aufmerksam zu.